Online-Anmeldung

41. Jahrestagung des Fachgruppe Klinische Psychologie in der Rehabilitation
21. und 22. Oktober 2022

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet, alle anderen Angaben sind freiwillig.

1) Teilnehmer-Kontaktdaten
Titel:
Vorname:*
Name:*
ggf. Klinikname
zus. Adresszeile
Straße*
PLZ:*
Ort:*
Telefon:

2) Login im Konferenzportal

Legen Sie ein Passwort zu Ihrer Mailadresse an:
Mailadresse:*
Passwort:*

3) ggf. separate Rechnungsanschrift
(falls Klinikadresse - bitte in der Buchhaltung die Rechnungsanschrift erfragen)
RG-Name
RG-Name 2
RG-Name 3
RG-Straße:
RG-PLZ:
RG-Ort:

4) Workshopwahl (6 UE)
Ich wähle den Workshop Nr.
Ersatzweise Workshop Nr.
Oder Nr.

5) Teilnahme am Treffen, Samstag um 17.30 Uhr
der leitenden Psycholog*innen und berufspolitisch Interessierten
der Neueinsteiger in der Reha und Interessierten
Nein

6) Technikcheck
Ja, ich möchte über Testmöglichkeiten/ Termine zum Technikcheck informiert werden.

7) Teilnahmegebühren

(bitte beachten: die Workshopgebühr fällt zusätzlich zur Teilnahmegebühr an)
Nichtmitglied Sektionsmitglied BDP-Mitglied*
Mitgliedsnummer:
200 € Mitglied Sektion Klinische Psychologie
240 € Mitglied im BDP
290 € Nichtmitglied
195 € Teilzeitbeschäftigte¹ ≤ 20 Std./Woche
120 € Student*in im Erststudium / Arbeitssuchend¹
100 € Workshopgebühr
Summe
¹Bescheinigung erforderlich

8) Ich nehme erstmals an der Rehatagung teil.

Programmänderungen
Vorträge oder Programmpunkte können ersetzt werden oder entfallen. Diese Änderungen führen nicht zur (anteiligen) Rückerstattung des Teilnahmeentgelts oder anderer Aufwendungen.

Kontakt:
Geschäftsstelle der Sektion Klinische Psychologie
Kirchstr. 3B, 56203 Höhr-Grenzhausen
reha2022@bdp-klinische-psychologie.de

Mit dieser Anmeldung sind Sie verbindlich zur 41. Jahrestagung angemeldet.

Nach erfolgreichem Versand erscheint eine Antwortseite, die den Mailversand bestätigt.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.*

Verbindliche Anmeldung und Datenschutz

Von unseren Veranstaltungen werden Fotos erstellt und gespeichert, auch um diese ggf. über BDP Medien zu veröffentlichen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte nach Ihrer Anmeldung mit.
Die mit dem vorgenannten Formular erhobenen Daten werden für Organisation, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung und Ihrer Teilnahme daran erhoben und verarbeitet. Zweck ist die Erfüllung des diesbezüglich geschlossenen Vertrags. Nach Beendigung und Abwicklung des Vertrags werden Ihre Daten bis zum Ablauf der zivilrechtlichen Verjährungsfrist gespeichert mit dem Zweck, sich gegen eventuelle Vorwürfe rechtfertigen zu können (berechtigtes Interesse). Ihre Kontaktdaten werden weiterhin gespeichert, um Sie als Kundinnen und Kunden über weitere ähnliche Angebote zu informieren (berechtigtes Interesse); dieser Datenverarbeitung können Sie jederzeit widersprechen.
Für die Vertragserfüllung werden Ihre Daten, soweit erforderlich, an den Konferenzpartner zur weiteren Vertragserfüllung übermittelt. Kenntnis von Ihren Daten erhalten die zuständigen Mitarbeiter*innen und die Funktionär*innen der Sektion Klinische Psychologie im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen, sowie die zuständigen Mitarbeiter*innen des Konferenzpartners. 
Weitere Informationen, insbesondere zu den Betroffenenrechten finden Sie unter Datenschutzerklärung.